koszyk0 sztuk  
user Zaloguj
c826103
Wydawnictwo: Orfeo
Seria: Orfeo d'Or
Nr katalogowy: C 826103
Nośnik: 3 CD
Data wydania: wrzesień 2010
EAN: 4011790826325
120,00 zł
23,3% taniej
92,00 zł
na zamówienie
Zamów
Nasze kategorie wyszukiwania

Instrumenty: fortepian

Elisabeth Schwarzkopf Recital

Orfeo - C 826103
Kompozytor
Wykonawcy
Elisabeth Schwarzkopf, sopran
Wilhelm Furtwängler, Klavier
Gerald Moore, Klavier
Nagrody i rekomendacje
 
Scherzo Excepcional
 
H. Wolf:
Phänomen (1889)
H. Wolf:
Nachtzauber (1887)
F. Schubert:
Vedi quanto adoro D 510 (Arie der Dido - aus:
Didone abbandonata)
H. Wolf:
Die Spröde
H. Wolf:
Die Zigeunerin
F. Schubert:
Wandrers Nachtlied I D 224 (Der du von dem Himmel bist)
H. Wolf:
Die Bekehrte
H. Wolf:
Tretet ein, hoher Krieger
F. Schubert:
Auf dem Wasser zu singen op. 72 D 774
H. Wolf:
Anakreons Grab (1888)
H. Wolf:
Singt mein Schatz wie ein Fink
F. Schubert:
Die Liebe hat gelogen D 751
H. Wolf:
Blumengruß (1888)
H. Wolf:
Du milchjunger Knabe
F. Schubert:
Seligkeit D 433 (1816)
H. Wolf:
Epiphanias
H. Wolf:
Wandl' ich in dem Morgentau
F. Schubert:
Der Einsame D 800 (1825)
H. Wolf:
Ganymed (1889)
H. Wolf:
Das Köhlerweib ist trunken
F. Schubert:
Die Vögel D 691 (1820)
H. Wolf:
Frühling übers Jahr
H. Wolf:
Wie glänzt der helle Mond
F. Schubert:
Das Lied im Grünen op. 115 Nr. 1 D 917
H. Wolf:
Der Schäfer
H. Wolf:
Mühvoll komm ich und beladen
F. Schubert:
Der Vollmond strahlt auf Bergeshöh'n D 797/3b (Romanze)
H. Wolf:
Philine (Singet nicht in Trauertönen)
H. Wolf:
Herr, was trägt der Boden hier
F. Schubert:
Gretchen am Spinnrade op. 2 D 118
H. Wolf:
Im Frühling (1888)
H. Wolf:
Bedeckt mich mit Blumen (1889 - aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
Du bist die Ruh D 776
H. Wolf:
Elfenlied für Sopran, Frauenchor und Orchester
H. Wolf:
Wer tat deinem Füsslein weh? (1889)
F. Schubert:
Gesang op. 106 Nr. 4 D 891 (Was ist Silvia, saget an, 1826)
H. Wolf:
Lebe wohl (1888)
H. Wolf:
Klinge, klinge, mein Pandero (1889)
F. Schubert:
An mein Klavier D 342 (1816)
H. Wolf:
Schlafendes Jesukind (1888)
H. Wolf:
Sie blasen zum Abmarsch (1889 - aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
Liebe schwärmt auf allen Wegen D 239 Nr. 6 (1815 - aus:
Claudine von Villa Bella)
H. Wolf:
Auf eine Christblume I
H. Wolf:
Wehe der, die mir verstrickte meinen Geliebten (1890 - aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
Ganymed op. 19 Nr. 3 D 544
H. Wolf:
Der Genesende an die Hoffnung (1888)
H. Wolf:
Trau nicht der Liebe (1890)
F. Schubert:
Nähe des Geliebten D 162
H. Wolf:
In der Frühe (1888)
H. Wolf:
Mögen alle bösen Zungen (1890 - aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
Fischerweise op. 96 Nr. 4 D 881
H. Wolf:
An den Schlaf (1888)
H. Wolf:
In dem Schatten meiner Locken (aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
Wiegenlied D 498 (Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe, 1816)
H. Wolf:
Ein Stündlein wohl vor Tag (1888)
H. Wolf:
Geh', Geliebter, geh' jetzt (1890 - aus:
Spanisches Liederbuch – Weltliche Lieder)
F. Schubert:
An die Musik op. 88 Nr. 4 D 547
H. Wolf:
Nimmersatte Liebe
H. Wolf:
Wie lange schon war immer mein Verlangen
F. Schubert:
Heidenröslein D 257 (1815)
H. Wolf:
Der Knabe und das Immlein (1888)
H. Wolf:
Was soll der Zorn, mein Schatz
F. Schubert:
Ungeduld D 795 Nr. 7 (1823)
H. Wolf:
Storchenbotschaft (1888)
H. Wolf:
Nein, junger Herr, so treibt man's nicht, fürwahr
H. Wolf:
Lied vom Winde (1888)
H. Wolf:
Mein Liebster hat zu Tische mich geladen
H. Wolf:
Selbstgeständnis (1888)
H. Wolf:
Wer rief dich denn? Wer hat dich herbestellt?
H. Wolf:
Mausfallen-Sprüchlein
H. Wolf:
Nun lass uns Frieden schließen, liebstes Leben
H. Wolf:
Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr
H. Wolf:
Nein, junger Herr, so treibt man's nicht, fürwahr
H. Wolf:
O wär dein Haus durchsichtig wie Glas
H. Wolf:
Du sagst mir, dass ich keine Fürstin sei
H. Wolf:
Schweig einmal still, du garstger Schwätzer dort
H. Wolf:
Verschling der Abgrund meines Liebsten Hütte
H. Wolf:
Ich hab in Penna einen Liebsten wohnen)
Orfeo's Salzburg series finds its culmination in a group of songs by Hugo Wolf and Franz Schubert that Elisabeth Schwarzkopf sang between 1953 and 1963, with accompanists Wilhelm Furtwängler and Gerald Moore.

Schwarzkopf’s diction and the manner in which she moulds the text in Wolf’s Spanish and Italian Songbooks have remained a benchmark to the present day, and brought them to attention properly for the first time. She also turned Schubert songs such as Gretchen am Spinnrade into self-contained mini-dramas.

Live Recordings 1953-1963

Zobacz także:

  • CDA 68219
  • C 981115
  • GHCD 2392
  • GEN 18626
  • CDA 68269
  • CHAN 20033
  • C 956181
  • AUDITE 97759
  • APR 6025
  • C 953151